Informationen zur Session 2020/21

Liebe Vereinsmitglieder, 

Wir haben viel diskutiert und uns Gedanken gemacht ob und wie Karneval in diesem Jahr unter Pandemie-Bedingungen stattfinden kann.

Bewusst haben wir lange die Entscheidung offen gelassen um nicht vorschnell zu handeln und den Verlauf der Pandemie abzuwarten. 

Wir sind zu der Entscheidung gekommen am 11.11. Karneval am Backhaus zu eröffnen. Da in diesem Jahr alles anders wird als wir es kennen, werden wir nicht wie in den letzten Jahren um 11:11 Uhr, sondern um 13:11 Uhr die Hoppeditze erwachen lassen. 

Die Hallenveranstaltungen müssen wir leider schweren Herzens absagen. 

Da wir in diesem Jahr ein Kampagnenvideo machen möchten, wäre es schön, wenn alle Gruppen ihre Tänze/Auftritte/Reden vorbereiten, um diese im Januar zu filmen.

In welcher Art es einen Rosenmontagsumzug geben kann, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. 

Wir werden die Entwicklung der Pandemie im Auge behalten und angepasst an die Corona-Regeln vor allem zum Wohle unserer Mitglieder, deren Familien und aller mit dem CCF verbundenen Freunden unsere Entscheidung treffen.

Bleibt gesund!

Euer CCF-Vorstandsteam

Turnier in Timmendorf

Karneval ist zwar offiziell vorbei, für uns geht es in diesem Jahr allerdings noch weiter!
Dieses Wochenende fand das Turnier am Timmendorfer Strand statt. Kaum zu glauben aber wahr, fahren wir mit einem Pokal für den 3. Platz im Junioren Marschtanz und dem 2. Platz inklusive der Qualifikation für „Charlie und die Schokoladenfabrik“ nach Hause. Somit geht es am 14.3. Für uns nochmal nach Düren auf die Norddeutsche Meisterschaft!
Mara ertanzte sich auf ihrem bisher erst 2. Turnier Platz 34 von 45. Angi musste leider krankheitsbedingt zurückgezogen werden.
Heute ging nach zweijähriger Pause unsere sehr aufgeregten Mädels der Prinzengarde sowohl im Marsch als auch im Schau an den Start. Auch wenn nicht alles so geklappt hat, wie ihr es euch gewünscht habt, sind wir unglaublich stolz auf euch!
Auch unsere Mia ging nicht ganz fit an den Start, konnte sich aber Platz 16 von 37 erkämpfen.
Mädels, es war ein aufregendes Wochenende. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle haben wir durchlebt und konnten am Ende trotzdem zufrieden uns auf den Heimweg begeben.
Wir freuen uns jetzt auf eine Trainingspause (außer natürlich für unsere Juniorenschautänzer
)

Das Geheimnis ist gelüftet!

Durch die Session 2019/2020 führen uns seine Tollität Prinz Thorsten II. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Nicole II.

Ihnen zur Seite steht seine Tollität Kinderprinz Moritz I. und ihre Niedlichkeit Kinderprinzessin Marie I.

Wir freuen uns auf eine geniale Kampagne mit euch!

 

Fotos: Andreas Klier, Windsurf + Fotopoint, Grebenstein